hotel
hotel
hotel
thawte security

Sofort bestätigte Buchungen.
Verschlüsselte Datenübertragung
Ein sicheres Gefühl- Keine versteckten Kosten.
visa
Wir akzeptieren die folgenden Kreditkarten: amex, visa & master card.
 
Izmir Alsancak Hafen zum Izmir City Center Transfer und Izmir City Information
turkey transfer services

Die Küstenregion rund um das heutige İzmir war schon 3000 v. Chr. bewohnt: Nachweisbar ist die Besiedlung durch die Gründung der Stadt Smyrna um 1100 v. Chr.

Nach der Eroberung durch die Griechen wuchs der Ort zu einem wichtigen Handelszentrum und in der Zeit zwischen 700 und 600 v. Chr. lebte hier angeblich der berühmte Schriftsteller Homer, aus dessen Feder Werke wie die "Ilias" und die "Odyssee" stammen

book your transfer

Im Jahr 575 v. Chr. ereilte Smyrna ein schwerer Schicksalsschlag, denn die Lyder eroberten die Stadt und zerstörten sie vollständig.

Einige Zeit später entstand das neue Smyrna an einer ähnlichen Stelle und etablierte sich unter griechischer sowie römischer Herrschaft als wichtiges Handelszentrum. Alexander der Große ließ das neue Smyrna auf dem Pagusberg erbauen - der Auftrag zur Errichtung der Stadt erschien ihm im Traum.

Smyrna entwickelte sich prächtig und so lebten hier schon im zweiten Jahrhundert mehr als 100.000 Menschen. Obwohl die Stadt zahlreiche Rückschläge wie Kriege, Naturkatastrophen und Hungersnöte erlitt, ging sie aus jeder Krise gestärkt heraus und steigerte ihre Bedeutung sowie ihren Wachstum erheblich.

Während dem sechsten und achten Jahrhundert stand Smyrna unter der Herrschaft von Byzanz und erwehrte sich der Angriffe von Außen, vor allem durch die Araber, erfolgreich. Im Zeitraum vom zehnten bis zum 14. Jahrhundert stand Smyrna immer wieder zwischen den Fronten der Seldschuken und Kreuzfahrer.

Letztere wollten Smyrna wider den Willen der Seldschuken als Zwischenstation auf dem Weg nach Jerusalem nutzen.

Mit zirka vier Millionen Einwohnern und einer Ausdehnung von über 30 Kilometern vergrößerte und entwickelte sich İzmir in den letzten 50 Jahren rasant. Von der langen Tradition und Geschichte der Stadt blieb jedoch nur wenig erhalten - dafür finden sich überall Zeugnisse der modernen türkischen Gesellschaft und İzmir präsentiert sich als junge, dynamische und zeitgemäße Metropole.

Durch den Hafen besaß die Stadt schon immer die Basis für eine gute wirtschaftliche Entwicklung. Er ist einer der umschlagsstärksten Häfen im Land und versorgt die angesiedelte Chemie- und Papierindustrie sowie die Raffinerien mit Rohstoffen. Zudem profitierte İzmir auch von der hohen Zuwanderung der ländlichen Bevölkerung aus Ostanatolien

izmir Sehenswürdigkeiten:
Zeus Altar, Artemis Temple, ancient Ephesus, Clock Tower, Hisar Moschee, Hatuniye Moschee, Kemeralti Moschee, Kestane Bazaar Moschee, Kizlaragasi Han, Bedesten, Mirkelamoglu und Cakaloglu Inns

izmir city

 
globe English (Intl Site) Uk flag English (UK) Italy flag Italiano
german flag Deutch austrian flag Deutsch (Österreich) swiss flag Deutsch (Schweiz)
greek flag Ελληνικά netherlands flag Nederlands (NL) belgium flag Nederlands (BE)
romanian flag Romana russian flag Русский
Like us on Facebook
Follow us on Twitter
Google+