hotel
hotel
hotel
thawte security

Sofort bestätigte Buchungen.
Verschlüsselte Datenübertragung
Ein sicheres Gefühl- Keine versteckten Kosten.
visa
Wir akzeptieren die folgenden Kreditkarten: amex, visa & master card.
 
Orly Flughafen zum Montmartre Transfers
Monmarte Information
paris

Montmartre ist die Bezeichnung des im Norden von Paris gelegenen Hügels Butte Montmartre und des dort angesiedelten früheren Dorfes Montmartre. Es ist darüber hinaus der Name des Pariser Stadtbezirkes, der durch die Eingemeindung der ehemaligen Dörfer Montmartre, La Chapelle und Clignancourt am 1. Januar 1860 entstand und die offizielle Bezeichnung 18. Arrondissement trägt..

book your transfer

Die Butte (frz. Hügel) ist die höchste natürliche Erhebung der Stadt. Ihren 130 m ü. NN gelegenen Gipfel krönt die von weitem sichtbare Basilika Sacré-Cœur. Auf den Hügel führen die berühmten Treppen und die Standseilbahn Funiculaire de Montmartre..

Das Dorf Montmartre war im 19. Jahrhundert eine künstlerische und literarische Hochburg und beliebtes Ausflugsziel. Heute ziehen die Künstler, die auf der Place du Tertre ihre Arbeiten ausstellen und Porträts, Karikaturen und Scherenschnitte anfertigen, vornehmlich Touristen an. Eine weitere Attraktion ist der Weinberg, dessen eher säuerliche Tropfen eine eingeschworene Gemeinde des Künstlermilieus anbaut. Vor einigen Jahren weckte der erfolgreiche Kinofilm Die fabelhafte Welt der Amélie neues Interesse bei Einwohnern und Fremden für den Montmartre, der dem Film als Schauplatz diente.

Nicht verpassen :Die weisse Sacré-Coeur Catholic Basilica, Moulin Rouge, La Place du Tertre , Montmartre museum

Die Künstler vom Montmartre & Geschichtliche Hintergründe

Die wenigsten der Künstler, die den Ruhm Montmartres begründet haben, sind dort auch geboren worden. Deswegen werden hier Künstler aufgeführt, die am Montmartre und in der unmittelbaren Umgebung gelebt und gewirkt haben, wie z.B:

Jean-Baptiste Pigalle (* 1714 Paris), Bildhauer, Jean-Baptiste Clément (* 1836 Boulogne-Billancourt), Jules-Louis Jouy (* 1855 Paris), ChansonnierJean-Baptiste Clément (* 1836 Boulogne-Billancourt), Chansonnier und Kommunarde

-Der Hügel auf dem sich Montmatre befindet ist im nördlichen Teil der Stadt. Die seit Urzeiten über die Seineinsel Ile de la Cité führenden Wege, die nach Norden (Nordsee) und Nordwesten (Ärmelkanal) führten, umgingen das hohe Hindernis im Osten, so dass der Hügel bis weit in das 19. Jahrhundert seinen ländlichen Charakter größtenteils bewahrte.

-Als ab Mitte des 19. Jahrhunderts die Geschichte der Eisenbahn in Frankreich größere Bedeutung erlangte, wurde der Montmartre nicht direkt erschlossen - im Gegensatz zum Montparnasse mit seinem heute unverzichtbaren Gare Montparnasse.

-In der gallo-römischen Epoche erhoben sich auf dem Hügel zwei Tempel, die den Göttern Mars und Merkur geweiht waren. Dank seiner großen Vorkommen an Gips entwickelte sich der Montmartre zu einem der reichsten Gebiete im Umkreis von Paris. Daher fand man dort zu dieser Zeit viele Villen und Tempel. Die Steinbrüche, in denen der Gips abgebaut wurde, dienten später auch als Zufluchtsorte für die ersten Christen.

-Im 12. Jahrhundert errichtete der Orden der Benediktiner in Montmartre ein Kloster. Die ehemalige Abtei- und heutige Pfarrkirche Saint-Pierre de Montmartre ist eine der ältesten Sakralbauten von Paris und steht neben dem Place du Tertre. Sie wurde auf Geheiß Ludwig VI. auf dem Gelände eines ehemaligen Mars-Tempels (5.Jahrhundert) errichtet und am Ostermontag 1147 von Papst Eugen III. geweiht.

-Zu Beginn des 20. Jahrhunderts und verstärkt nach dem Ersten Weltkrieg verließen viele Künstler Montmartre, in Richtung Montparnasse, der Geburtsstätte der modernen Malerei. Die Boulevards am Fuße des Hügels, zwischen der Place Blanche und der Place Pigalle entwickelten sich allmählich zu einem Rotlichtviertel

-Van Gogh lebte wahrscheinlich in der Rue Victor Masse..

montmartre

 
globe English (Intl Site) Uk flag English (UK) Italy flag Italiano
german flag Deutch austrian flag Deutsch (Österreich) swiss flag Deutsch (Schweiz)
greek flag Ελληνικά netherlands flag Nederlands (NL) belgium flag Nederlands (BE)
romanian flag Romana russian flag Русский
Like us on Facebook
Follow us on Twitter
Google+