hotel
hotel
hotel
thawte security

Sofort bestätigte Buchungen.
Verschlüsselte Datenübertragung
Ein sicheres Gefühl- Keine versteckten Kosten.
visa
Wir akzeptieren die folgenden Kreditkarten: amex, visa & master card.
 
Travel to Larnaca - Zypern Transfer Buchungen
larnaca

Buchen Sie Ihren Zypern Flughafen oder Hafen Transfer in 4 einfachenSchritten. Wählen Sie den gewünschten Flughafen oder Hafen von der unten aufgeführten Liste und klicken Sie "Weiter >>"


 

Larnaca ist eine sehr belebte Stadt welche Ihren eigenen internationalen Flughafen und den zweit grössten Hafen Zyperns besitzt. Obwohl es mehr eine Arbeiterstadt ist wird Larnaca durch die mit Palmen bepflanzte Uferpromenadem das alte Fort und das historische Viertel mit einem antiken Aroma erfüllt. Tourismus wird immer beliebter in Larnaca und Hotels sowie Resortanlagen spriessen wie nichts in den Vororten der Stadt.

Heute haben die Stadt und Ihre freundlichen Einwohner eine reizend entspannte Einstellung angenommen.

Die nahe gelegenen Strände sind nicht die Besten die Zypern zu bieten hat, jedoch werden Sie zunehmend ausgebessert. Larnaca bietet eine gute Ausgangslage um die Insel zu erforschen.

Auch Larnacas Nachtleben ist nicht zu verachten. Im Zentrum der Stadt befinden sich eine Reihe von Bars, Cafés und Tavernen.


Larnaca’s main tourist attractions

Das Antike Kition
Eins der bedeutendsten antiken Stadtkönigreiche mit Bauresten, die bis ins 13. Jh. v. Chr. führen, befindet sich im nordöstlichen Teil von Larnaca. Die Mykener haben diese Stätte im Jahre 1200 v. Chr. wiederaufgebaut. Im Jahre 450 v. Chr. versuchte der Athener General Kimon mit 200 Schiffen, Zypern vom persischen Besetzung zu befreien und belagerte Kition. Heute kann man die Zyklopenmauern und die Tempeln besichtigen.

Choirokoitia
Über 8000 Jahre alt ist diese jungsteinzeitliche Siedlung, die 1998 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Überreste von etwa 60 alten Rundhäuser und der Stadtmauer vermitteln einen guten Eindruck davon, wie die Menschen zu jener Zeit lebten und arbeiteten. Vier Hütten wurden sogar originalgetreu rekonstruiert und mit Nachbildungen von steinzeitlichen Gebrauchsgegenständen eingerichtet.

Lazaruskirche
Der mittelalterliche Name der Stadt Lárnaka leitet sich vom griechischen Wort für Sarkophag, dem Wort Larnax, ab. Sarkophage hat man in Lárnaka in großer Zahl gefunden. Einer davon, im 9. Jh. entdeckt, trug die Aufschrift »Lazarus, der Freund Christi«. Für die Menschen damals stand fest, dass es sich um jenen Mann handeln musste, den Christus von den Toten erweckt hatte. Die Krypta, in der Lazarus beigesetzt war, ist unter dem Altarraum noch heute zu sehen. Bemerkenswert sind die Schnitzarbeiten an der Ikonostase. Das kleine Kirchenmuseum in der Nordwestecke des Kirchhofs zeigt einige schöne Ikonen und liturgisches Gerät. .

Archäologisches Museum Larnaca
Das Archäologische Museum am Kalograion-Platz ist auch wegen seiner günstigen Eintrittspreise ein beliebtes Museum für Studenten. Hier werden eine immense Auswahl an Ausgrabungsfundstücken präsentiert aus der Jung-Steinzeit bis hin zur römischen Zeitrechnung. Das Museum öffnet schon recht früh seine Pforten und kann täglich außer sonntags besichtigt werden

Larnaca Medieval Museum
This fascinating and well-stocked museum is housed in the Larnaca fort on the city’s seafront. The fort was built in 1625 and was used as a prison during the early years of British rule. The fort also operates as the Larnaca Municipal Cultural Centre during the summer.

Lefkara
Das Dorf Lefkara befindet sich in den Bergen von Troodos, im Westen von Larnaca. Esist bekannt für seine Strickereien. Vor den Türen sitzen die Frauen und arbeiten an ihren, auf der ganzen Insel bekannten, geometrisch gemusterte Hohlsaumstrickereien. Leonardo da Vinci soll hier eine Altardecke für den Mailänder Dom erstanden haben. Ebenfalls wird sehr viel Silber- und Goldschmuck hergestellt und verkauft.

Für Schmuckliebhaber oder freudige Stricker ist Lefkara sicherlich ein Besuch wert, aber auch kulturorientierte Touristen sind hier gern gesehen. Bevor sie hier einkaufen empfehlen wir Ihnen, sich über das Preisniveau zu informieren. Die Leute sind sehr offen, freundlich und ähnlich wie in arabische Ländern, bereit mit dem Verkaufspreis zu verhandeln. 

 

cyprus trasnfers

 

 
globe English (Intl Site) Uk flag English (UK) Italy flag Italiano
german flag Deutch austrian flag Deutsch (Österreich) swiss flag Deutsch (Schweiz)
greek flag Ελληνικά netherlands flag Nederlands (NL) belgium flag Nederlands (BE)
romanian flag Romana russian flag Русский
Like us on Facebook
Follow us on Twitter
Google+